Skwanesie-Lodge - LogoSkwanesie-Lodge - Schule für Schamanisches Wissen

Skwanesie-Lodge

Schule für Schamanisches Wissen


Jahreszeitenfeste

Die Jahreszeiten bewusst zu erleben und mit ihrem Rhythmus in Einklang zu kommen ist das Ziel der Jahreszeitenfeste. Wir besinnen uns dabei auf die Geschenke und Schwierigkeiten, die hinter uns liegen, sagen Dank für das Erreichte und öffnen uns für die Energie der kommenden Jahreszeit.

Wir ehren unsere Ahnen und die des Landes auf dem wir leben, verbinden uns mit den Kräften der Natur und gehen in die Reinigungshütte, um uns vorzubreiten auf die kommende Jahreszeit.
Die Jahreszeitenfeste sind offen für Familien, Kinderbetreuung muss vorab geklärt werden. Bitte Bedarf bei der Anmeldung mit angeben.

20. März 2015, den Frühling begrüßen

Was will in mir wachsen, welche Kräfte drängen ans Licht, was möchte neu gesät werden, damit ich in größerer Fülle lebe? Welche Erkenntnisse habe ich aus der dunklen Jahreszeit des Winters gewonnen, die ich jetzt beginnen kann umzusetzen? Welche Aufbruchskraft beginnt in mir zu wirken und was brauche ich, um diese Kraft zu gestalten?

21. Juni 2015, das Licht des Sommers feiern

Was ist in mir gereift und nun bereit oder schon dabei Frucht zu tragen. Wie kann ich den Überfluss in meinem Leben mit anderen teilen, wo brauche ich Unterstützung, um mich reich und satt zu fühlen? Was habe ich zu geben?

23. September 2015, Herbst ist Erntezeit

Es ist die Zeit der Ernte, welche Früchte sind reif, welche Projekte haben sich zur Zufriedenheit entwickelt und brauchen nun weitere Pflege um auf Dauer zu gedeihen? Wofür danke ich? Was gibt es zu tun um Dinge zum Abschluss zu bringen und offene Enden zu schließen.

22. Dezember 2015, Winter, Zeit der Innenschau

Wie bereite ich mich vor auf die dunkle Jahreszeit? Was in mir braucht Ruhe und Erholung, wie schaue ich nach innen und mache Inventur. Was in mir möchte oder muss sterben, damit ich mich übers Jahr erneuern kann? Wir kommen zusammen und feiern das Jahr mit all seinen Geschenken, Siegen und Niederlagen.

Ort und Zeit:

Die Jahreszeitenfeste finden in Lübnitz, Dorfstraße 14 statt.
Sie beginnen um 14 Uhr.

Medizingeschenke
Zeremonien sind unbezahlbar. Wir teilen die anfallenden Kosten für Holz, Platzbenutzung und den Erhalt der Infra­struktur. Es ist  traditionell üblich , dem Leiter der Reinigungshütte und dem Feuerhüter jeweils ein Medizingeschenk und Tabak zu bringen. Das Geschenk und der Tabak drücken die Wertschätzung gegenüber den Personen aus, die durch ihre Energie, Zeit und ihr Wissen diese Zeremonie möglich gemacht haben. Es stellt sicher, dass Du niemandem etwas schuldig bleibst und der Energieaustausch auf schöne Weise vollendet wird. Ein Medizingeschenk ist ein kleines Geschenk, das der Andere brauchen kann und sich darüber freut. Ich gebe Dir darüber gerne weitere Informationen.

Bitte per Mail anmelden bei lebenswegegmxnet


© Johanna Nickl und Karsten Guschke, Skwanesie-Lodge  ·  Impressum