Skwanesie-Lodge - LogoSkwanesie-Lodge - Schule für Schamanisches Wissen

Skwanesie-Lodge

Schule für Schamanisches Wissen


Übergangsriten für Erwachsene

Rites of Passage

Juni 2020, während der Zeremonialwoche

Immer wieder kommen wir in unserem Leben an Wendepunkte, die oft durch bestimmte Ereignisse oder Entscheidungen ausgelöst werden.
Gleichzeitig gibt es die Übergänge zu bestimmten Lebensaltern. In der Tradition der Twisted Hairs sprechen wir von den vier großen Monden oder Mondzyklen.
Der Südmond mit den ersten 27 Jahren ist der Kindermond, eine Zeit für Lernen und  Aufwachsen. Im Westmond von 27 bis 54 Jahre geht es um unser Beitragen zur Gesellschaft, das Leben und Arbeiten mit einer eigenen Familie, also die produktive Phase im Erwachsenenleben. Im Nordmond von 54 bis 81 Jahre widmen wir uns zunehmend dem Lehren und Weitergeben unserer Erfahrung an die Jüngeren und dem Suchen nach Wissen. Der Ostmond von 81 bis 108 Jahre ist der Mond der Weisheit, hier haben wir nicht mehr viel Aufmerksamkeit für die alltäglichen Dinge, sondern widmen uns mehr und mehr der Spiritualität und dem Einswerden mit unserer ewigen Natur.

Die Rites of Passage für Erwachsene unterstützen uns darin, unser Alter und unsere Erfahrungen zu ehren, uns immer wieder zu erneuern und unseren Platz in der Welt entsprechend zu formen.

Anmeldung »


© Johanna Nickl und Karsten Guschke, Skwanesie-Lodge  ·  Impressum  ·  Datenschutzerklärung